Gemeinwohl und Nachhaltigkeit

Zur Zeit bin ich auf den real existierenden Kapitalismus gar nicht gut zu sprechen. Das ihm zugrunde liegende „Wachstum, Wachstum, Wachstum“ erscheint mir absolut unangebracht in einer endlichen Welt. Wobei die Endlichkeit der Welt sich in dem Zusammenhang hauptsächlich auf ihre Funktion als Lebensgrundlage der Menschen bezieht. Gemeinwohl und Nachhaltigkeit weiterlesen