Zum Inhalt springen

Schlagwort: Musik

Musik-, Lyrik- und Satire-Tipp: Dota und die Stadtpiraten

Beeindruckt von Konstantin Weckers Lied Sage Nein!, welches ich auch erst letztes Jahr via Deutschlandradio Kultur kennenlernen durfte, machte ich mich vor ein paar Monaten im Web auf die Suche nach Künstlern und Künstlerinnen, die ihre Musik mit inhaltlich gehaltvollen Texten zu würzen wissen. Irgendwie bin ich dabei auf die Kleingeldprinzessin Dota und ihre Stadtpiraten gestoßen. Genauer gesagt, auf das Lied Immer die Anderen, welches ich dann auch gleich mal bei Amazon als MP3 kaufen musste.

Hellsongs

Nachdem in Großbritannien Heavy Metal zur offiziellen Religion werden soll, dürfte das was die Leutchen von der norwegischen Band Hellsongs da so treiben, in England bald als astreine Blasphemie durchgehen. Trotzdem schleppe ich in den letzten Tagen regelmäßig deren Heavy-Metal-Cover-Songs als Ohrwurm mit mir herum. Dabei ist mir auch zum ersten Mal bewusst geworden, dass es in dem Lied Run to the hills von Iron Maiden ja um den Konflikt zwischen Indianern und Soldaten, die…

Bobby McFerrin und das Publikum

World Science Festival 2009: Bobby McFerrin Demonstrates the Power of the Pentatonic Scale from World Science Festival on Vimeo. Bobby McFerrin demonstrates the power of the pentatonic scale, using audience participation, at the event „Notes & Neurons: In Search of the Common Chorus“, from the 2009 World Science Festival, June 12, 2009. gefunden bei Nerdcore

Musiktipp: Grossstadtgeflüster

Eine meiner absoluten Lieblingsbands ist die wohl gar nicht mal so bekannte Berliner Band Grossstadtgeflüster. Ich hab gestern Abend schon versucht zettt zu erklären, was die für Musik machen. Ist wohl eher gescheitert, darum gibt es jetzt hier das aktuelle Video von Grossstadtgeflüster. Mehr gibt es auf dem Myspace-Profil und der Website von GSGF unter Musik. Da findet sich auch meinen ständiger Ohrwurmbegleiter Du meckerst immer …

Feeling good

bild-1

Ihr wisst, ich mag diese Stöckchen. Diesmal gibt es eines, das eigentlich nicht sehr aussagekräftig ist … oder?! Hier also die Regeln … in englischer Sprache … ich hatte keinen Elan das alles zu übersetzen: