Selbstwertgefühl

yeshecan

Ich bin weder Psychologe, noch Pädagoge oder sonst irgendein …oge. Doch auch ich mache mir so meine Gedanken. Ein Thema, was mich immer wieder beschäftigt, dreht sich darum, was man jungen Menschen unbedingt mit auf ihren Lebensweg geben sollte, damit sie sich ein glückliches und zufriedenes Leben gestalten können. Und da komme ich immer wieder auf eines zurück, dass ich für besonders essenziell halte: Ein gesundes Selbstwertgefühl. Selbstwertgefühl weiterlesen

Warum ich in eine Kommune ziehen werde

treppe_kowa

Nichts im Leben ist sicher. So auch nicht, ob wir nun wirklich unseren derzeitigen Wunschlebensentwurf dauerhaft leben werden. Doch steuern wir derzeit mit riesigen Schritten auf ihn zu. Der Plan ist gefasst und so gut wie derzeit möglich terminiert. Wahrscheinlich werden wir ab April nach Waltershausen ziehen und in der dortigen Kommune eine Probezeit beginnen.

In den letzten Monaten, in denen dieser Plan reifte und von uns gestaltet wurde, habe ich mit vielen Menschen über das Leben in einer Kommune sprechen dürfen. Diese Gespräche waren meistens relativ lange und intensiv. Denn dieser Lebensentwurf scheint es irgendwie in sich zu haben. Klar, denn er scheint auch erst einmal nicht viel mit der üblichen Vita eines Erwachsenen im noch frischen 21. Jahrhundert zu tun zu haben. Warum ich in eine Kommune ziehen werde weiterlesen

Mein Kommentar zu Lage der modernen Zünfte

hbblog1

Vorhin habe ich den sehr interessanten Artikel „Ein Erbe, das man ertragen muss“ von Thomas Knüwer gelesen, der auf dem Handelsblatt-Blog über Notizen aus dem Journalistenalltag bloggt … Claim: „Indiskretion Ehrensache“. Mein Kommentar zu Lage der modernen Zünfte weiterlesen